Osteopathie Ausbildung SICO

 
 

Beurteilungen - Examen


  1. Die Studierenden erreichen in den Prüfungen mindestens 60% und in der Abschlussprüfung 70%.

  2. Im ersten und zweiten Studienjahr wird zu Beginn jedes Kurses die Kenntnisse des letzten Kurses geprüft. Am Ende des dritten, vierten und fünfen Studienjahres werden Prüfungen über jeweils den ganzen Stoff abgelegt.

  3. Am Ende des dritten und fünften Studienjahres wird zusätzlich mündlich und praktisch geprüft.

  4. Am Ende des dritten, vierten und fünfen Studienjahres finden „Research“ Projekte statt.
    Jeder Studierende erhält ein Thema zur Aufarbeitung in einer schriftlichen Arbeit und Präsentation vor der Klasse. Dies ist eine gute Zusammenfassung für die Studienkolleginnen und -kollegen und dient der Vorbereitung auf die Präsentation der osteopathischen Forschungsarbeit.

  5. Das Protokoll der osteopathischen Forschungsarbeit wird während dem fünften Studienjahr oder anschliessend im darauf folgenden Herbst präsentiert.

  6. Nach erfolgreichem Abschluss werden die Osteopathinnen und Osteopathen C.O.  innerhalb von zwei Jahren ihre osteopathische Forschungsarbeit vor einer internationalen Jury verteidigen und sind danach berechtigt den Titel D.O. (Diplom der Osteopathie) zu führen.

 

Copyright © 2008 SICO-CEO  all rights reserved

Beurteilungen

PhilosophieDas_College.html../SICO_e/The_College.htmlshapeimage_16_link_0